© Circomusico AG, Kriens. Webseite gestaltet und betreut von Greber circomedia AG, Kriens, 2013

Le Théâtre Kriens-Luzern

Grabenhofstrasse 1

CH- 6010 Kriens


Ticketline und Informationen

Telefon 041 348 05 05

Fax 041 340 88 80

Montag - Freitag

08.00 Uhr bis 11.45 Uhr

13.30 Uhr bis 18.00 Uhr


Tages- & Abendkasse

Jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn

Aktuell Spieldaten & Tickets Wettbewerb Kreativteam Künstler Musiker Das Musical Home Website-Le Théâtre

Die Story des Musicals

Herausforderungen

der Liebe


Eine Familien-Beziehungskiste, Ausgangpunkt im Musical „Summer of ´85“ für eine rasante Geschichte mit grossen Emotionen, sehr viel Humor und – das sei ausgeplaudert – einem wundervollen Happy End.


Die sechzehnjährige Sara erzählt aus ihrem Tagebuch: Über das letzte Jahr, der Zeit, wo ihre Eltern wieder zueinander gefunden haben. Das scheint 365 Tage früher unmöglich zu sein: Laura, die Mutter, lebt in aufgekratzter Atmosphäre mit den Töchtern Sara und Leonie in der Dreier-WG. Der Vater Julian bewältigt gerade seine Midlife Crisis ausserhalb der Familie mit – das soll es geben – jüngeren Damen, vorzugsweise Lehrerinnen seiner eigenen Tanzschule. Das Verhältnis zu seinen Töchtern ist aber prächtig, besuchen diese doch seine Tanzkurse und üben für die grosse Retro-Show „Summer of ’85“. Sara, deren Freundin Elena und die anderen Twens schlagen sich zudem mit den Herausforderungen junger Lieben auseinander. Saras Freund Luca, auch ihr Tanzpartner, leidet und liebt somit im Takt der Launen seiner Freundin.


Laura sucht derweil Rat bei ihrer Freundin Rosanna. Diese kann die Welt mit Grenzwissenschaften, ihrer wilden Kunst und Tarot-Karten immer bestens erklären. Ausser im eigenen Fall: Ihr Gefühlsleben ist Chaos. Für den Zuschauer: ein humorvoller Wirrwarr! Laura flieht in ihre Träume, die Achtzigerjahre, die Zeit ihrer Jugend, wo alles vermeintlich schön und harmlos war. Doch es ist an der Zeit ihr reales Leben in Ordnung zu bringen, ihren Töchtern eine optimistische Mutter zu sein und die noch starken Gefühle für Julian zu ordnen. Das Schicksal gibt den getrennten Eheleuten den Wink: Durch einen Unfall braucht Sara die Zuwendung beider Elternteile. Laura und Julian finden wieder zueinander. Auch in der Tanzschule werden emotionale und tänzerische Knoten gelöst: Die grosse Show „Summer of ’85“ wird aufgeführt. Sara kann ein Kapitel ihres Tagebuches abschliessen.


Die Musik


In „Summer of ´85“ kommt eine mitreissende Palette grossartiger Songs, alles Hitparadenstürmer, der späten Siebziger, Achtziger- und frühen Neunzigerjahre zu gesanglichen und tänzerischen Ehren, neu arrangiert und live gespielt von der Le Théâtre-Band.


Hier die komplette Song-Liste.


„Summer of ´85“ ist ein Musical für alle Generationen: frisch, mitreissend, gefühl- und humorvoll.




Der Video-Trailer der Produktion